Aktuelles

Infos zu Urlauben, Vertre­tungen, freien Stellen und anderem

Bieten MFA-Stelle Für eine krisen­si­chere Zukunft:

Wir suchen SIE:

eine fröhliche und motivierte Person (m/w/d), die uns tatkräftig bei der Gesund­erhaltung und Betreuung der unter­schied­lichsten Anliegen unserer Patien­tInnen unterstützt

Wir bieten Ihnen ein umfang­reiches Betäti­gungsfeld von A-wie Anmeldung bis W-wie Wundver­sorgung und Z-wie Zusam­men­arbeit

Vollzeit oder Teilzeit mit 2 Nachmit­tagen baldmöglichst

Näheres finden Sie auch unter www​.regens​burger​-joban​zeiger​.de

Kontakt: praxis@​hausarztimcandis.​de, oder persönlich in der Praxis bei Frau Illichmann

E‑Rezept, ErkÄl­tungszeit,  Krankmeldungen

Liebe Patien­tInnen,

Bitte verein­baren Sie in jedem Fall einen Termin für die Sprech­stunde, denn:

mit Termin sind Sie und wir weniger gestresst und außerdem sollten nicht übermäßig viel Patien­tInnen gleich­zeitig in der Praxis sein.

e‑Rezept (nur f. gesetzl. Versicherte)

-gilt für alle verschrei­bungs­pflich­tigen Medika­mente bei gesetzl. Versi­cherten (nicht für Hilfs- und Heilmittel, Rehaanträge,.…)

-Sie können die Rezepte in der Apotheke mit Hilfe Ihrer Versi­cher­ten­karte oder aber mit der e‑Rezept-App der gematik einlösen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine QR-Codes ausdrucken werden.

-da die elektro­nische Signatur durch die Ärztinnen mehrmals täglich (aber nicht mehrmals pro Stunde) erfolgt, müssen Sie u.U. bis zu 3 Stunden warten, ehe Sie das Rezept in der Apotheke einlösen können.

-Um für uns alle einen möglichst reibungs­losen Ablauf zu gewähr­leisten, raten wir Ihnen, Ihre Rezepte mind. einen Tag vorher telefo­nisch, per mail oder über das online-Termin-Portal zu bestellen.

-Ihre Daten sind NICHT auf dem Chip ihrer Versi­cher­ten­karte gespei­chert, sondern auf einem zentralen Server (sog. e‑Rezept Fachdienst).

-Anschau­liche Erklä­rungen finden Sie auf  www.bundesgesundheitsministerium.de/e‑rezept/

     telefo­nische Krankmeldung/Erkältungen

    Bleiben Sie bei Atemwegs­in­fek­tionen am Besten zuhause oder setzen Sie eine Maske auf, wenn sich Kontakt zu anderen Mitmen­schen nicht vermeiden lässt. 

    Die telefo­nische Krank­meldung bei Erkäl­tungen ist seit 4.12.2023 bei uns gut bekannten Personen wieder möglich.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    URlaub/Erreichbarkeit

    Erreich­barkeit nachts, an Wochen­enden und Feiertagen:

    Ärztlicher Bereit­schafts­dienst: Tel: 116 117

    Urlaub:

    6.5.–10.5.24

    in dringenden unauf­schieb­lichen med. Fällen vertreten uns folgende Kolle­gInnen – bitte melden Sie sich immer telefo­nisch an, bringen Sie ggf. ihren Medika­men­tenplan mit:

    Dres. Erbacher und Kolle­ginnen, Adolf Schmetzer Str. 14, Tel: 795393

    Fr. Dr. Bandulik, Hermann Geib Str. 67, Tel: 72 000

    Fr. Dr. Golla ‑Ebert, Donaus­taufer Str. 27, Tel 41 961

    Dres. Kastl, Amann, Ludwigstr. 8, Tel 6 308 240

     

    Neue Mitar­bei­te­rinnen

    Seit 1.10.2022 haben wir wieder eine zweite Ärztin mit an Bord, Fr. Dr. Beate Winkler. Sie ist ebenfalls Fachärztin für Allge­mein­me­dizin und in der Regel vormittags für Sie da.

    Außerdem haben wir Frau Christine Mücher als Rezep­tions- und Verwal­tungs­mit­ar­bei­terin (sog. “Querein­stei­gerin”) am 21.4.22 eingestellt.

     

    vorsorge